Aktuelle Nachrichten

Nachrichten Archiv
11.03.2024:
Letzte Februarwoche
04.03.2024:
Schwerer Unfall bei Waldarbeiten
23.02.2024:
Einige Einsätze im Detail
12.02.2024:
Januar geht einsatzreich zu Ende
31.01.2024:
Tragischer Unfall am Sessellift
19.01.2024:
Beeindruckender Nachteinsatz
15.01.2024:
Verschiedene Einsätze auf den Skipisten
18.12.2023:
Wintersaison hat begonnen
16.11.2023:
Saisonende
16.10.2023:
Oktobereinsätze
04.10.2023:
Einsätze der letzten Woche
24.09.2023:
Zusammenfassung der Einsaetze
18.09.2023:
Paraglide-Unfälle
11.09.2023:
Zusammenfassung der letzten Einsätze
05.09.2023:
Einsätze der letzten Woche
28.08.2023:
Einsatzreicher Hochsommer
21.08.2023:
Bergeinsätze
14.08.2023:
Zusammenfassung der letzten Einsätze
07.08.2023:
Letzte Juliwoche
31.07.2023:
Durchgeführte Einsätze
26.07.2023:
Zusammenfassung der letzten 2 Wochen
07.07.2023:
Zahlreiche Radunfälle
30.06.2023:
Zusammenfassung der Einsätze
23.06.2023:
Sommersaison hat begonnen
19.05.2023:
Einsätze der letzten Woche
12.04.2023:
Die letzten Einsätze der Wintersaison
03.04.2023:
Zusammenfassung der Einsätze
27.03.2023:
Über 500 Einsätze in dieser Wintersaison
20.03.2023:
Einsätze der letzten Woche
06.03.2023:
Zusammenfassung der Einsätze
27.02.2023:
Hochsaison für die Flugretter
20.02.2023:
Einsätze der letzten Woche
15.02.2023:
Weiteres Lawinenopfer
10.02.2023:
Lebend aus Lawine gerettet!
06.02.2023:
Vor allem Skiunfälle
31.01.2023:
Einsätze der ersten Januarwoche
11.01.2023:
Zahlreiche Einsätze
21.10.2022:
Von allem etwas.....
28.09.2022:
Noch viele Wanderer und Radfahrer unterwegs
20.09.2022:
Zahlreiche Einsätze
01.09.2022:
Von allem etwas.....
24.08.2022:
Ferragosto-Woche vorbei
08.08.2022:
Zahlreiche sanitäre Notfälle
04.08.2022:
Radunfälle und allergische Reaktionen
25.07.2022:
Einsatzreiches Wochenende
19.07.2022:
Intensive Woche
15.07.2022:
Gletscherbruch an der Marmolata
11.07.2022:
Verschiedene Bergeinsätze
23.06.2022:
Dienst aufgenommen
Nachrichten Archiv
Einsätze der letzten Woche05.09.2023
Am 24. August ist man unter anderem zum Kronplatz geflogen, wo ein deutscher Gast am Furkelpass im Biketrail gestürzt war. Der Mann erlitt dabei eine Schulterfraktur, sowie ein Knietrauma und litt unter starken Schmerzen. Der Unfallort befand sich mitten im Wald, daher waren insgesamt 3 Seilwinden zu je 60 Meter notwendig um dem Verletzten zu bergen und ins Krankenhaus Bruneck zu fliegen.
Nach 17.00 Uhr gingen noch 3 Allarmierungen für medizinische Notfälle ein, einer in St.Christina, der zweite in St.Ulrich und der dritte in Seis.

Am 25. August waren auch 2 Einsätze für Kleinkinder mit Fieberkrämpfen dabei, einer in Klausen und der zweite in Wolkenstein. Beide Kinder wurden zusammen mit der Mutter ins Krankenhaus Bozen geflogen.
Gegen 16.00 Uhr ging es dann noch zur Scotoni-Hütte, wo eine Wanderin mit einer Sprunggelenksfraktur nicht mehr weitergehen konnte.

Ein besonderer Einsatz fand am 27. August statt: 2 Alpinisten riefen auf der Normalroute des Langkofels um Hilfe. Sie waren vom Unwetter überrascht worden, waren stark unterkühlt und verschreckt. Die Bergrettung Gröden bat um Unterstützung des Hubschraubers, aber aufgrund der heftigen Windböen konnten die beiden Alpinisten nicht angeflogen werden. So rückte eine bodengebundene Mannschaft der Bergrettung zu Fuß aus. Auch ein zweiter Versuch mit dem Hubschrauber musste wegen des Windes abgebrochen werden. Schlussendlich erreichten die Bergretter die beiden Alpinisten und begleiteten diese sicher zur Toni-Demetz Hütte.
* * *
© 2008-2024 TIBIWEB - News management system designed & produced by Tibiweb Webdesign